Service-Navigation

Suchfunktion

Coachin berät Koch

Coach*innen für Kita- und Schulverpflegung

Ein Beratungsangebot des Landeszentrum für Ernährung Baden-Württemberg


Für die Einrichtungen von Kita- und Schulverpflegung gibt es kein „Patentrezept“. Als Grundlage für den langfristigen Erfolg gilt es, individuelle Lösungen, basierend auf den Rahmenbedingungen vor Ort und den Interessen aller Beteiligten, zu erarbeiten. 

Unterstützung dabei bieten die Coach*innen für Kita- und Schulverpflegung. Sie beraten  Kita- und Schulträger, Kitas, Schulen, Caterer, Eltern- und Fördervereine, Tageseltern und hauswirtschaftliche sowie pädagogische Fachkräfte bei der Umsetzung oder Verbesserung ihres individuellen Verpflegungskonzeptes. 

Coach*innen sind freiberuflich tätige Experten mit unterschiedlichen beruflichen Hintergrund, z. B. Ökotrophologie, Hauswirtschaft, Hygiene, Lebensmittelkontrolle, Diätetik oder Küchenplanung, die speziell im Bereich der Kita- und Schulverpflegung qualifiziert sind. 

Basisberatung
Sie benötigen fachkompetente Beratung oder eine neutrale Moderation an Ihrem Runden Tisch?
Sie möchten den Essensraum umgestalten oder die Akzeptanz Ihrer Mensa steigern?

Individuelle Unterstützung und Beratung hierbei erhalten Sie durch die Coach*innen für Kita- und Schulverpflegung. Diese unterstützen alle Akteur*innen der Kita- und Schulverpflegung vor Ort mit einer einmaligen kostenfreien Basisberatung im Umfang von etwa 3 Stunden. Den Inhalt dieser Beratung legen Sie passend für Ihre Einrichtung fest. Wenn darüber hinaus Bedarf an weiterer Beratung besteht, kann der Auftraggeber dies auf eigene Kosten mit dem/der Coach*in direkt vereinbaren. 

Die Basisberatung wird beim Landeszentrum per Mail oder telefonisch beantragt und ist für Sie kostenfrei.

Beratungsthemen können unter anderem sein:

  • Küchen- und Mensaplanung (Umbau, Neubau, Interimslösung)
  • Speiseplanung
  • Leistungsverzeichnis und Ausschreibung von Kita- und Schulverpflegung 
  • Hygienemaßnahmen
  • Akzeptanzerhöhende Maßnahmen
  • Einführung der Qualitätsstandards für Kita und Schule der Deutschen Gesellschaft für Ernährung 

Bitte beachten Sie: Jede Einrichtung kann jährlich nur eine Basisberatung beantragen. Alle Leistungen des Landeszentrums können nur im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel genehmigt werden. 
Weitere Informationen zu den Coach*innen für Kita- und Schulverpflegung finden Sie im Infoflyer

Fußleiste