Navigation überspringen

Klinik- und Seniorenverpflegung

Essen im Krankenhaus – ein Blick hinter die Kulissen

Im Krankenhaus befindet sich jeder in einer besonderen Situation. Auf das Essen freuen sich trotzdem die meisten. Doch was dort am Krankenbett serviert wird, bedarf sorgfältiger Planung und einer guten Zusammenarbeit vieler verschiedener Berufsgruppen. Mehr


Genuss, Gemeinschaft, Gesunderhaltung: Essen in Senioreneinrichtungen

Gutes Essen trägt maßgeblich zum Wohlbefinden der Bewohnerinnen und Bewohner in Pflegeeinrichtungen bei. Es kann Quell der Freude und Erinnerung sein, das Gemeinschafts­gefühl unterstützen, Beziehungen stärken, Orientierung geben und die Gesundheit fördern. Mehr


Pürierte Kost in Form gebracht

Menschen mit Kau- und Schluckstörungen sind häufig auf pürierte Kost angewiesen, die oftmals nicht allzu appetitlich aussieht. Wird das traditionelle Pürieren mit Methoden aus der Molekularküche verbunden, entstehen optisch und geschmacklich ansprechende sowie inhaltlich hochwertige Speisen, denen man ihre weiche Konsistenz kaum ansieht. Mehr


Gutes Essen in der Reha und in der Klinik – Erkenntnisse aus der Praxis

„Gutes Essen“ bedeutet Lebensqualität. Vor allem während einer Rehabilitation oder eines Krankenhausaufenthalts kommt dem Thema Ernährung eine besondere Bedeutung zu. Das Landeszentrum für Ernährung Baden-Württemberg unterstützte im Rahmen der Modellprojekte „Gutes Essen in der Reha“ und „Gutes Essen in der Klinik“ Einrichtungen auf dem Weg, ihre Verpflegungsangebote noch besser zu machen. Die wichtigsten Ergebnisse lesen Sie in diesem Artikel. Mehr

Informationen zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung