Navigation überspringen

Wie lassen sich Lebensmittelabfälle in der Schulverpflegung reduzieren? Der Maßnahmenkatalog richtet sich an Verpflegungsverantwortliche, er liefert die häufigsten Ursachen von Lebensmittelverschwendung in der Schulmensa und passende Maßnahmen, die sich zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen eignen. Jetzt kostenfrei herunterladen!

öffnet PDF in neuem Tab, enthält häufigste Ursachen von Lebensmittelverschendung inder Schulmensa und Maßnahmen dagegen

Nutzen Sie die Broschüre "Gesund und bunt - Grundlagen und Rezepte für eine frische, pflanzenbetonte Verpflegung", um sich einen Überblick über die Hintergründe einer pflanzenbetonten Ernährung und Speiseplanung zu verschaffen und der steigenden Nachfrage Ihrer Tischgäste nach pflanzenbetonten Gerichten gerecht werden zu können.

Broschüre, PDF, neuer Tab

Das BeKi-Zer­ti­fi­kat für ernäh­rungs­bewusste Kitas

Mit dem BeKi-Zertifikat zeigen Kitas, dass ihnen ein genussvolles und ausgewogenes Essverhalten sowie die alltagsnahe Ernährungsbildung der Kinder wichtig sind und diese gelebt werden. Machen auch Sie sich auf den Weg! Die Landesinitiative BeKi unterstützt Ihre Einrichtung dabei nachhaltig und individuell.

zu Informationen rund um das BeKi-Zertifikat

BeKi-Lehr­kräfte-Fort­bildungen

Im Rahmen der Landesinitiative BeKi – Bewusste Kinderernährung werden drei kostenfreie (Online-)Fortbildungen für (angehende) Lehrkräfte angeboten. Thematisch geht es um Ideen für die praktische Ernährungs- und Verbraucherbildung, die Umsetzung des Medienpakets „Der Ernährungsführerschein“ und der Leitperspektive BNE.

Infos und Anmeldemöglichkeit zu BeKi-Lehrkräfte-Fortbildungen

Informationen zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung