Service-Navigation

Suchfunktion

 

Herbstzeit ist

Esskastanienzeit

MEHR

Projekt:

"Gutes Schulessen mit

kommunalem Konzept"

Jetzt bewerben!

MEHR

Auf die Plätze, fertig,

Gemüse und Obst!!!

Neue Bildungsmaterialien

Schwerpunkt Herbst

MEHR

Tag der

Schulverpflegung

am 18.11.2021 -

Jetzt anmelden!

MEHR

Veranstaltungsreihe

„Essen in der Kita:

Sicher, gut

und BeKi-zertifiziert“

MEHR

Materialien

und

Medien

MEHR

  • > Startseite
Kindergartenkind isst eine Paprika
Zwei lächelnde Senioren
Kita-Kinder schmieren Butterbrote
Köchinnen beim Zubereiten von Gerichten in einer Kantinen-Küche
Drei Kinder sitzen auf einem Schultisch
frische Karotten
Aktuelle Themen


Informationsschrift Kita- und Schulverpflegung in Zeiten von Corona

In Kindertagesstätten und Schulen sind aufgrund der Corona-Pandemie umfangreiche Hygienevorkehrungen nötig. Tipps und Hinweise, wie diese für das Verpflegungsangebot aussehen können, finden Sie in der Informationsschrift des Landeszentrums für Ernährung. (Stand: 07.09.21)

Kind wäscht sich mit Seife die Hände


Gästefeedback einholen - so geht's

Zufriedene Gäste sind das Ziel jeder Kantine. Auch wenn es gut läuft hilft es, regelmäßig Feedback für die Qualitätssicherung einzuholen. Positives Feedback bekräftigt Küchenmitarbeitende in ihrer Arbeit. Verbesserungsvorschläge können helfen, mehr Gäste in die Kantine zu locken und Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. Was sollten Sie bei der Durchführung von Umfragen beachten?

Drei Smilies, traurig, neutral und lächelnd


Auf die Plätze, fertig, GO! Neue Bildungsmaterialien – Schwerpunkt Herbst

Passend zum Internationalen Jahr für Gemüse und Obst unterstützen die neuen Bildungsmaterialien Lehrkräfte bei der Auseinandersetzung mit Gemüse und Obst in der Grundschule. Beim Schwerpunktthema „Herbst“ nehmen die Kinder den Kürbis genauer unter die Lupe und erkunden in spannenden Lerninseln alles von Anbau, über alte Bräuche bis hin zum Teller.

2 Kinder auf einem Kürbisfeld


Aktiv sein in jedem Alter

In unserer Gesellschaft wird es in den kommenden Jahrzehnten immer mehr ältere und alte Menschen geben. Für diese Personengruppe und Fachkräfte ist es besonders bedeutsam zu wissen, welchen Beitrag regelmäßige Bewegung zum gesunden Altern und zum Erhalt des Wohlbefindens und der Selbstständigkeit leisten kann. 

zwei joggende ältere Menschen

Fußleiste