Service-Navigation

Suchfunktion

Fortbildungssituation

Ausschreibung von Verpflegungsleistungen in Kitas und Schulen

Profi-Treff


Inhalt:
Sie sind gerade dabei eine Mittagsverpflegung an Ihrer Kita oder Schule einzurichten? Sie sind mit Ihrem bisherigen Caterer unzufrieden und auf der Suche nach Neuem? Es steht die Neuvergabe der Mittagsverpflegung an und Sie sind sich unsicher, was Sie alles beachten müssen? Dann sind die Profi-Treffs genau das Richtige für Sie!

Ab einem Auftragsvolumen von 221.000 € müssen öffentliche Auftraggeber Kita- und Schulverpflegungsaufträge ausschreiben. Das stellt vor allem kleine Kommunen ohne Ausschreibungsstelle vor große Herausforderungen. Viele Gesetze und Fristen sind zu beachten und es muss ein Leistungsverzeichnis, mit dem alle Seiten einverstanden sind, erstellt werden.

Ziele:
In unserem halbtägigen Seminar erfahren Sie von Experten, alles, was Sie wissen müssen, um bei der Vergabe das bestmöglichste Ergebnis für Ihre Einrichtung zu erreichen. Auch die Neuerungen im Vergaberecht, wie z. B. die neue Unterschwellenvergabeordnung, werden Ihnen vorgestellt. Sie treffen darüber hinaus andere Ausschreibungs-Profis (und solche die es werden wollen) und haben Gelegenheit, sich auszutauschen.

Zielgruppe: Kita- und Schulträger, Kita- und Schulcaterer
Referent*in: Petra Vonderach (PVP)
Sabine Chilla (Pro Schulverpflgung)
Termine und Orte:

09.10.2019 Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg, Schwäbisch Gmünd

13.11.2019 Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe, Bruchsal

Anmeldung

Anmeldung

Anmeldeschluss: Bitte melden Sie sich für den 09.10.2019 spätestens bis zum 02.10.2019 und für den 13.11.2019 bis zum 06.11.2019 an.
Uhrzeit: 14-17 Uhr
Kostenbeitrag: 25 €
Leitung: Anne Hassel



Fußleiste