Service-Navigation

Suchfunktion

Seniorin beim Mittagstisch mit Pflegerin

Online-Fachtag am 27. Juli 2021
Gutes Essen für Seniorinnen und Senioren – genussvoll, bunt und gesund!

Gerade im Alter ist der Genuss beim Essen besonders wichtig. Über Essen und Trinken werden aber auch Emotionen geweckt, Gemeinschaft, Identität und Kultur gepflegt. Mahlzeiten strukturieren den Tag und fördern die Gemeinschaft. Genussvolle Speisen in angenehmer Atmosphäre, umgeben von netten Menschen sind ebenfalls ein wichtiger Teil der Lebensqualität. Dies gilt es so lange wie möglich zu erhalten.
Mit allen Sinnen das Essen und Trinken genießen - wie kann das auch und trotz beginnender Einschränkungen im Alter gelingen?
Was hat Geschmack mit der Essbiografie zu tun? Kann gutes Essen glücklich, zufrieden und gesund machen?
Die Antworten auf diese Fragen und noch mehr erfahren Sie bei unserem Fachtag.

Inhalt:
Ester Gajek von der Universität Regensburg wird die Zuhörerinnen und Zuhörer für die Bedeutung der Essbiografie und von Geschmackserinnerungen anhand von vielen praktischen Beispielen und Übungen zum Mitmachen sensibilisieren. Im Anschluss daran wird Herbert Thill die Bedeutung der Sinne und des Genusses bei der Verpflegung für ältere Menschen herausstellen. Der Küchenmeister und smooth food-Experte bringt viele praktische Tipps für die Umsetzung einer ansprechenden und trotzdem ausgewogenen Ernährung mit. 

Zum Abschluss werden praktische Erfahrungen mit genussvoller, bunter und gesunder Verpflegung in stationären Senioreneinrichtungen vorgestellt.  

Das Programm zum Fachtag folgt in Kürze.

Ziele:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • erhalten durch Vorträge, Diskussionsrunden und virtuelle Infostände eine Plattform zum Erfahrungsaustausch und zum Vernetzen.
  • lernen das Landeszentrum für Ernährung Baden-Württemberg kennen und werden durch verschiedene fachliche Beiträge und einer Diskussionsrunde für die Bedeutung einer gesundheitsfördernden, genussvollen und nachhaltigen Ernährung im Seniorenalter zu Hause und in der Gemeinschaftsverpflegung sensibilisiert. 
  • erhalten die Möglichkeit ihr Fachwissen zu erweitern und vertiefen. 
  • lernen Aufgabenschwerpunkte im Bereich Seniorenernährung kennen.


Zielgruppe:
Der Online-Fachtag ist angedacht für 

  • Multiplikatorinnen, Multiplikatoren und Fachkräfte in Senioreneinrichtungen und weiteren Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung
  • Haupt- und ehrenamtliche Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die außerhalb von stationären Einrichtungen im Bereich Seniorenernährung aktiv sind
  • Vertreter aus Einrichtungen des Modellprojekts „Gutes Essen in der Seniorenverpflegung“
  • Betreuende und pflegende Angehörige
  • Interessierte

Termin:
Dienstag, den 27. Juli 2021, 09:00 – 12:30 Uhr
Anmeldeschluss: 22. Juli 2021

Die Teilnahme am Fachtag ist kostenfrei. 

Diese Veranstaltung wird für die kontinuierliche Fortbildung von Zertifikatsinhabern der DGE, des VDD und des VDOE mit 4 Punkten berücksichtigt. 

Hier geht's zur Online-Anmeldung

Fußleiste