Service-Navigation

Suchfunktion

Zwei lächelnde Senioren beim Einkaufen von Gemüse

Ernährungsinformation für Senior*innen

Gutes Essen, Freude und Genuss beim Essen sind ein Stück Lebensqualität. Ein gesunder Lebensstil, zu dem auch eine bedarfsgerechte Ernährung gehört, ist darüber hinaus für die Erhaltung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit im Alter, besonders wichtig. Je älter wir werden, umso wichtiger ist die Zusammensetzung unseres Essens. Denn im Allgemeinen sinkt der Energiebedarf je älter wir werden, aber nicht der Nährstoffbedarf. Das was wir essen und trinken trägt also entscheidend dazu bei, gesund zu bleiben. Gerade im Alter ist der Genuss beim Essen besonders wichtig. Über Essen und Trinken werden aber auch Emotionen geweckt, Gemeinschaft, Identität und Kultur gepflegt. Mahlzeiten strukturieren den Tag und fördern die Gemeinschaft. Genussvolle Speisen in angenehmer Atmosphäre, umgeben von netten Menschen sind ebenfalls ein wichtiger Teil der Lebensqualität. Dies gilt es so lange wie möglich zu erhalten.

Der Schwerpunkt Seniorenernährung am Landeszentrum für Ernährung informiert rund um das Thema Essen und Trinken im Alter und bietet Tagungen sowie Fortbildungen für Fachkräfte an.

Bei Fragen, Wünschen und Anregungen rund um die Seniorenernährung können Sie gerne direkt Kontakt mit Katrin Eitel (katrin.eitel@lel.bwl.de) aufnehmen.

Fußleiste