Navigation überspringen

Ernährungswissen

Nährstoffgehalt und Energiegehalt – für eine ausgewogene Ernährung ist beides wichtig

Damit wir gesund und fit bleiben, benötigt unser Körper täglich verschiedene Nährstoffe. Manche davon liefern ihm Energie. Bei der Lebensmittelauswahl kommt es vor allem auf die Nährstoffdichte an. Was ist damit gemeint und wie esse ich ausgewogen und nährstoffreich? Mehr


Gut Essen in der Schwangerschaft – auf Besonderheiten achten

Für Schwangere gelten mit wenigen Ausnahmen die gleichen Empfehlungen beim Essen wie für Frauen, die nicht schwanger sind. Ein paar Lebensmittel sollten sie in der Zeit meiden. 


Gut Essen in der Schwangerschaft – Extraportion Nährstoffe

Nicht mehr, sondern besser essen – so lautet die Empfehlung für Schwangere. Wer sich in den neun Monaten ausgewogen ernährt und ausreichend bewegt, tut sich selbst und dem Kind Gutes. Auf welche Nährstoffe sollten werdende Mütter besonders achten? Wie sieht es mit der vegetarischen oder veganen Kost aus?


Trotz Stress gut essen – schnell und unkompliziert

Im hektischen Alltag ist Essen für viele Menschen zur Nebensache geworden: Noch schnell ein Sandwich auf dem Weg zur Kita, ein paar Kekse, bevor es ins nächste Meeting geht und den Kaffee gibt es oft nur noch „To Go“. Da bleibt der Genuss oft auf der Strecke. Erfahren Sie, wie Sie der Stressfalle entkommen. Mehr


Sind Fleischersatzprodukte gute Alternative?

Von Tofuwürstchen über Weizensteaks bis hin zu Burger-Patties aus Erbsen – das Angebot an Fleischersatzprodukten ist vielfältig und in den letzten Jahren enorm gewachsen. Sind sie eine Alternative? Was steckt drin? Und worauf ist beim Einkauf zu achten? Mehr


Fit im Alter – Bewusst Essen und regelmäßig bewegen machen es möglich

Ein langes und gesundes Leben – wer möchte das nicht? Doch ob wir es wollen oder nicht: Unser Körper altert. Wer sich auf diese Veränderungen einstellt, hat gute Voraussetzungen für jede Menge Vitalität und Wohlbefinden in der zweiten Lebenshälfte. Mehr


Wie viele Kalorien braucht der Mensch?

Unser Körper benötigt ständig Energie – selbst wenn wir schlafen. Dazu kommt die Energie für Alltagsbewegungen und sportliche Aktivitäten. Erfahren Sie im Beitrag, wie sich der Wert für die empfohlene Energiezufuhr, angegeben in Kilokalorien, zusammensetzt. Mehr


Ausreichend Trinken – auch im Alter

Der Tag ist vorbei und schon wieder zu wenig getrunken? Das passiert öfters, vor allem älteren Menschen. Durst ist ein wichtiges Signal des Körpers. Doch im Alter lässt das Empfinden nach, was unbemerkt zu einem Flüssigkeitsmangel führen kann. Mehr


Mit Sinnesübungen genussvoll durchs Leben

Genussvolles Essen und Trinken ist ein Stück Lebensqualität und hängt unmittelbar mit unseren Sinnen zusammen. Sinnesübungen tragen dazu bei, die Sinne zu trainieren, Lebensmittel und deren Geschmacksvielfalt bewusst wahrzunehmen und Qualitätsunterschiede zu erkennen. Dadurch wird auch der Genuss gefördert. Mehr


Warum sind Ernährungstrends so erfolgreich?

Egal, ob Paleo, Intervallfasten oder Clean Eating – spezielle Ernährungsformen sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken und immer wieder kommen neue dazu. Woher kommt dieser langanhaltende Trend? Mehr


Trinken bevor der Durst kommt

ein Glas Wasser wird eingeschenkt

Ausreichend trinken ist für die Gesundheit und Fitness mindestens ebenso wichtig wie ausgewogenes Essen – gerade auch für Kinder. Die Flüssigkeitszufuhr kommt jedoch bei so manchem zu kurz. Mehr


Intuitive Ernährung – Einfach aufs Bauchgefühl hören

Stellen Sie sich vor, es gäbe beim Essen keine Vorschriften, Regeln oder Einschränkungen mehr. Einfach schlemmen und genießen, wonach einem gerade ist. Ein unvernünftiger Traum? Nein, ein Modell mit Gesundheits- und Erfolgspotenzial! Mehr


Nitrat im Gemüse – Wirklich so bedenklich?

Blatt- und Wurzelgemüse speichern viel Nitrat, das an sich für den Menschen unbedenklich ist, aber zu gesundheitsschädlichen Nitriten und Nitrosaminen abgebaut werden kann. Inzwischen gibt es Anhaltspunkte, dass Nitrat auch positive gesundheitliche Wirkungen hat. Welche gesundheitlichen Gefahren bestehen wirklich und worauf können Sie achten? Mehr


Fruchtzuckerunverträglichkeit – wenn Obst den Darm belastet

Verschiedenes Obst und Obstjoghurts

Obst ist ein wichtiger Bestandteil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Wenn jedoch ein Schluck Orangensaft oder ein Stück Apfel Bauchkrämpfe und Blähungen verursachen, kann eine Fruchtzuckerunverträglichkeit dahinter stecken. Mehr


Rohmilchprodukte – nichts für Schwangere

Schwangere reibt Parmesan

Während der Schwangerschaft ist eine ausgewogene Ernährung von großer Bedeutung für Mutter und Kind. In dieser Zeit versorgt die Schwangere nicht nur ihren eigenen Körper, sondern auch den ihres Kindes mit Nährstoffen. Über die Nahrung, zum Beispiel mit Rohmilch, können aber auch Krankheitserreger aufgenommen und auf das Ungeborene übertragen werden. Um dieses Risiko so gering wie möglich zu halten, sollten Schwangere keine Rohmilch trinken und keine Rohmilchprodukte essen. Mehr


Käserinde: welche ist essbar?

Verschiedene Käse

Allein in Deutschland gibt es mehr als 150 verschiedene Käsesorten. Viele dieser Sorten besitzen eine Rinde. Sie entsteht, wenn der Käse reift. Doch bei welchem Käse können Sie die Rinde mitessen? Mehr


Kraftsuppen: slow cooking & to go

Eine Tasse klarer Kraftbrühe mit Kräutern inmitten der Zutaten

Eine gute Hühnersuppe hilft bei Erkältungen – Diesen Tipp gaben Omas früher oft an ihre Kinder weiter. Sie wussten, dass bei Halskratzen oder schniefender Nase eine lange gekochte Hühnerbrühe für Linderung sorgt. Doch lässt sich diese Wirkung bei Erkältung wissenschaftlich belegen und was ist dran an den hochgelobten Heil- und Kraftsuppen? Mehr


Wenn man Milch nicht verträgt

Ein Glas Milch wird in einer Hand gehalten

Milch enthält zahlreiche Nährstoffe – neben Eiweiß und Kalzium auch Jod und viele Vitamine. Daher ist sie ein wichtiger Nährstofflieferant in einer ausgewogenen Ernährung. Aber nicht jeder verträgt sie: Manche reagieren auf das Milcheiweiß, manche auf den Milchzucker (Laktose). Mehr


Ayurveda – das alte Wissen um Gesundheit

Verschiedene Gewürze

Ayurveda ist in den letzten Jahren zu einem großen Trend geworden. Viele lernen das traditionelle indische Medizinsystem durch Massage-Angebote oder Stirngüsse kennen. Doch hinter Ayurveda steckt viel mehr als bloße manuelle Therapie: Die indische Heilkunst ist das bislang umfangreichste und älteste Medizinsystem der Welt. Mehr


Geschmack bewusst erleben

Frau isst lachend Gemüseschaschlikspieß

Der Geschmackssinn ist ein Schnelltest, mit dem wir unser Essen einfach testen: Liefert es uns wertvolle Energie und Inhaltsstoffe (süß, salzig, umami, fettig) oder ist es ungenießbar (v. a. sauer, bitter)? Ob uns etwas schmeckt, ist jedoch von vielen Faktoren abhängig und sehr individuell. Mehr


Veggie – von flexi bis vegan

Schild mit der Aufschrift 100% Vegan

Der Veggie-Trend hält an. Vegetarische Ernährung ist mehr als der Verzicht auf Fleisch und Fisch, oft werden weitere tierische Produkte ausgeschlossen. Es gibt nicht nur unterschiedliche Ausprägungen, sondern auch zahlreiche Gründe sowie Vor- und Nachteile der vegetarischen Ernährung. Mehr

Informationen zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung