Service-Navigation

Suchfunktion

Buffet mit frisch zubereitetem Essen in der Betriebskantine

Online-Fachtag am 24. Juni 2021
Nachhaltige und genussvolle Verpflegung in Betrieben


Eine nachhaltige und gesundheitsfördernde Verpflegung kann viel dazu beitragen die Klimaziele zu erreichen und zusätzlich die Gesundheit der Mitarbeiter*innen im Unternehmen zu fördern. Am Fachtag wird durch fachliche Beiträge und einem Beispiel guter Praxis aufgezeigt, wie dies in der Betriebsverpflegung umgesetzt werden kann. 

Inhalt:
Rainer Roehl (a’verdis) wird in seinem Beitrag die fünf zentralen Stellschrauben für eine nachhaltige Betriebsverpflegung erläutern. Julia Schlichenmaier (Landeszentrum für Ernährung Baden-Württemberg) wird das Modellprojekt „Gutes Essen in Landeseinrichtungen“ und die praktische Umsetzung der Projektziele vorstellen. Im Anschluss wird Katrin Binder (RKH Klinikenservice & Gastronomie) den Weg hin zu einer gesundheitsfördernden und nachhaltigen Verpflegung in einer Mitarbeiterkantine aufzeigen. Zum Abschluss wird Susanne Leitzen (JOB&FIT, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.) auf den überarbeiteten DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Betrieben und die Einbindung einer ausgewogenen Verpflegung in das Betriebliche Gesundheitsmanagement eingehen. 

Weitere Informationen zum Online-Fachtag finden Sie im Flyer.

Ziele:
Die Teilnehmer*innen

  • kennen Stellschrauben für eine gesundheitsfördernde und nachhaltige Betriebsverpflegung.
  • erweitern oder vertiefen ihr Wissen rund um eine nachhaltige und genussvolle Verpflegung.
  • nehmen Impulse für die Umsetzung im eigenen Betrieb mit.


Zielgruppe:
Der Online-Fachtag ist angedacht für 

  • Betriebe mit Kantine/Betriebsrestaurants 
    (v.a. Küchenleitungen, Küchenmitarbeiter*innen, hauswirtschaftliche Fachkräfte) BGM- und Nachhaltigkeitsbeauftragte (z.B. Personalmanagement/HR-Management) sowie Betriebsärzt*innen
  • Multiplikator*innen in der Gemeinschaftsverpflegung
  • Vertreter*innen von Krankenkassen


Termin:
Donnerstag, den 24. Juni 2021, voraussichtlich 09.00 – 14.30 Uhr 
Anmeldeschluss: 18. Juni 2021

Hier geht's zur Online-Anmeldung

Fußleiste