Service-Navigation

Suchfunktion

Kleinkinder essen zusammen in der Kita

Tag der Kitaverpflegung 2021

Für Kinder sind die Mahlzeiten in der Kita ein wesentlicher Bestandteil des Tages. Sie lernen Lebensmittel kennen, erleben wie sie zubereitet werden und machen genussvolle Erfahrungen. Durch die Gespräche bei Tisch erweitern sie ihren Wortschatz, sie lernen Teilen und Rücksicht nehmen und natürlich auch den Umgang mit Besteck. Ganz nebenbei erleben sie durch ein gutes Angebot in der Kita, was zu einer ausgewogenen, kindgerechten Mahlzeit gehört, die sie fit und gesund macht. Ganz wichtig ist außerdem vor allem für kleinere Kinder, dass das Essen dem Tag eine Struktur gibt, an der sie sich orientieren können. Die Mahlzeiten sind also viel mehr als nur Sattwerden!

Aktionstag Kitaverpflegung

Der diesjährige bundesweite Tag der Kitaverpflegung findet am 4. Mai 2021 statt. Er bildet den Auftakt für Kitas in Baden-Württemberg einen eigenen Aktionstag zur Kitaverpflegung durchzuführen. Unter dem Motto „Vielfalt schmecken + entdecken“ können Kitas ganz individuell an einem beliebigen Tag bis Ende Juli das Essen und Trinken in der Kita einmal in den Mittelpunkt stellen.

Das Landeszentrum für Ernährung unterstützt Kitas dabei mit zur Jahreszeit passenden Aktionsrezepten für das Mittagessen. Diese Rezepte entsprechen den Empfehlungen des Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung für die Verpflegung in Kitas. Da 2021 das „Internationale Jahr für Obst und Gemüse“ der Vereinten Nationen ist, stehen diese Lebensmittel bei den leckeren Aktionsrezepten im Mittelpunkt. Begleitend zu den Aktionsgerichten liefern die Broschüren „Entdecke die Karotte“ und „Entdecke die Erdbeere“ pädagogische Aktionen und Anregungen, um mit den Kindern Zutaten der Aktionsrezepte besser kennen zu lernen.

Einrichtungen, die nur Notbetreuung anbieten, können den Tag der Kitaverpflegung dazu nutzen, den Kontakt zu den Eltern und Kindern zu halten. Die Aktionsrezepte und begleitende Aktionen bringen auch zu Hause neue Ideen für eine ausgewogene Ernährung in den Betreuungsalltag.

 
Wettbewerb "Bunte Vesperpause"

Im Kitaalltag spielt jedoch nicht nur das Mittagessen eine große Rolle. Auch das Vesper am Vor- oder Nachmittag ist fester Bestandteil des Kitaalltags und bietet ein großes Potential für Ernährungsbildung. Wichtig ist dabei ein gutes Angebot. So gehört zum Beispiel zu jeder Zwischenmahlzeit eine Portion Obst oder Gemüse - nicht nur im „Internationalen Jahr für Obst und Gemüse“. Hier sind Kreativität und gute Ideen für viel Abwechslung gefragt - unabhängig davon, ob das Vesper als freies Vesper oder gemeinsames Vesper eingenommen wird, von den Eltern mitgegeben oder der Einrichtung angeboten wird. Das Landeszentrum für Ernährung möchte Ideen und Rezepten für alle Vespersituationen in der Kita sammeln, um Einrichtungen zukünftig noch besser bei der Gestaltung eines guten Vesperangebots zu unterstützen. 

Machen Sie mit! Senden Sie uns Ihr beliebtestes Rezept für ein ausgewogenes Vesper mit viel buntem Gemüse oder Obst zu. Die eingereichten Beiträge werden wir sammeln und die besten Ideen und Rezepte in einer neuen Broschüre veröffentlichen.

Gesucht werden Vorschläge für:

  • von den Eltern mitgegebene Vesper
  • mit den Kindern zubereitete Vesper
  • von der Einrichtung angebotene Vesper

Die Ideen sollen sich an den Empfehlungen des DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in Kitas (S. 38/39) orientieren. 

Einsendeschluss ist der 31.08.21.

Preise:

  • Platz 1-3: jeweils eine Kochbox für das Kochen mit Kindern (mit Kochbuch, Topf, Küchenreibe, Sparschäler, Kinderschürzen, etc.) 
  • Platz 4-5 jeweils 10 Kinderschürzen und ein Kochbuch
  • 6-10: jeweils ein Kochbuch

Außerdem erhält jede Einrichtung / jede*r Teilnehmer*in, deren Rezept veröffentlicht wird, ein gedrucktes Exemplar der neuen Vesperbroschüre. Alle weiteren Teilnehmer*innen die ein Rezept einsenden erhalten die Broschüre in digitaler Form per E-Mail.

Bitte beachten Sie folgende Teilnahmebedingungen:

Für Ihre Teilnahme am Wettbewerb benötigen wir folgende Dokumente bis zum 31.08.2021:

  • Teilnahmebogen mit Einverständniserklärung
  • Ausgefüllte Rezeptvorlage "Bunte Vesperpause", idealerweise mit Foto der bunten Vesperpause / des Rezepts
    (Bitte nutzen Sie unsere Rezeptvorlage, sodass wir ein einheitliches Layout haben!)

Wichtig für die Teilnahme:
Teilnehmen am Wettbewerb können alle Akteur*innen aus Kitas, wie pädagogisches Personal, hauswirtschaftliche Kräfte, Köch*innen oder engagierte Eltern. Aus allen Einsendungen werden die besten Rezepte für eine neue Broschüre ausgewählt. Die ausgewählten Rezepte werden in der neuen Broschüre nebst dem Namen der Einrichtung oder der einsendenden Person genannt. Für das Foto müssen die Bildrechte bei Ihnen liegen (keine Internetbilder).

Einsendeschluss ist der 31.08.2021. Die Unterlagen können Sie als Datei per E-Mail oder auf dem Postweg einsenden.

Anschrift:

Landeszentrum für Ernährung
z.Hd. Alexandra Knauß
Oberbettringer Str. 162
73525 Schwäbisch Gmünd
E-Mail: alexandra.knauss@lel.bwl.de

Kontakt für Rückfragen:
Alexandra Knauß / Telefon: 07171/917268 / E-Mail: alexandra.knauss@lel.bwl.de 

Tipp: Wissenswerte und aktuelle Informationen zur Kitaverpflegung und Kinderernährung erhalten Sie auf unserer Internetseite www.kitaverpflegung-bw.de und in unserem Newsletter.

Regelmäßig bieten wir Fortbildungen zur Kitaverpflegung an.

Fußleiste