Service-Navigation

Suchfunktion

Fortbildungssituation

Werkstattgespräche Kita- und Schulverpflegung


Beschreibung:

Fortbildungen zu Themen rund um die Verpflegung in Kita- und Schule.

Wer Ganztagseinrichtung ist oder werden will, MUSS eine Mittagsverpflegung anbieten - eine Herausforderung für viele Einrichtungen! Kita- und Schulverpflegung ist ein vielfältiges Thema: Bauplanung, Hygiene, Akzeptanz, Qualität des Essens etc.. Die verschiedenen Voraussetzungen vor Ort lassen keine Patentlösungen zu. Bei den Werkstattgesprächen profitieren alle Teilnehmer*innen vom fachlichen Input und den Erfahrungen der anderen Akteure.

Themen und Termine für 2021 folgen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ziele:

Unsere Werkstattgespräche bieten Unterstützung und Ideen rund um die Organisation und Durchführung einer kind- und bedarfsgerechten Ernährung in Kitas und Schulen. Austausch und Kommunikationswege werden geschaffen und so auf kurzen Wegen Lösungen gefunden. Ideen und Lösungsansätze zu verschiedenen Themen der Nachhaltigkeit in der Gemeinschaftsverpflegung werden erörtert.  Die Teilnehmer*innen erhalten praxisnahe Impulse zur Umsetzung einer nachhaltigen Kita- und Schulverpflegung. Sie nutzen die Gelegenheit, gemeinsam aktiv Lösungsvorschläge zu sammeln. 

Zielgruppen:
Eingeladen sind alle Akteurinnen und Akteure der Kita- und Schulverpflegung: Einrichtungsträger, Fachberatungen, Kitaleitungen, pädagogisches Fachpersonal, Lehrende, Caterer, hauswirtschaftliches Personal und Elternvertreter.

Fußleiste