Service-Navigation

Suchfunktion

Fortbildungssituation

Werkstattgespräche Kita- und Schulverpflegung


Beschreibung:

Fortbildungen zu Themen rund um die Verpflegung in Kita- und Schule.

Wer Ganztagseinrichtung ist oder werden will, MUSS eine Mittagsverpflegung anbieten - eine Herausforderung für viele Einrichtungen! Kita- und Schulverpflegung ist ein vielfältiges Thema: Bauplanung, Hygiene, Akzeptanz, Qualität des Essens etc.. Die verschiedenen Voraussetzungen vor Ort lassen keine Patentlösungen zu. Bei den Werkstattgesprächen profitieren alle Teilnehmer*innen vom fachlichen Input und den Erfahrungen der anderen Akteure.

Themen 2019:

  • Mensa für Kita und Schule unter einem Dach – Kommunale Lösungen

Sie müssen Mittagsverpflegung anbieten, aber haben nicht den nötigen Platz? Können Kitakinder in Schulen mitessen oder Schüler in Kitas? Was gibt es zu beachten?
Wir möchten Ihnen verschiedene Ansätze für Organisation und Gestaltung der Verpflegung aufzeigen und gemeinsam an Lösungswegen arbeiten. Unterstützt durch Praxisbeispiele erhalten Sie Einblicke in eine erfolgreiche Umsetzung.

Termine:
25.07. in Backnang
15.10. in Ulm

  • Wie gelingt gutes Essen in Kita und Schule?

Eine wichtige Voraussetzung, dass Kinder gesund aufwachsen können, ist gutes und qualitativ hochwertiges Essen. Dabei sollen die Speisen lecker sein, ausgewogen und die Kinder altersentsprechend auch noch satt machen. Wie kann das gelingen? Antworten hierauf liefern die DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder und für die Schulverpflegung. In unserem Werkstattgespräch möchten wir auf diese Standards und den Einfluss der Ernährungsbildung für eine gelingende Umsetzung eingehen. Außerdem werden mitgebrachte Speisepläne analysiert, Schwierigkeiten und Stolpersteine bei der Umsetzung der Qualitätsstandards diskutiert und mögliche Lösungswege anhand von Beispielen guter Praxis aufgezeigt.

Termine:
25.06. in Calw
04.12. in Offenburg


Ziele:

Unsere Werkstattgespräche bieten Unterstützung und Ideen rund um die Organisation und Durchführung einer kind- und bedarfsgerechten Ernährung in Kitas und Schulen. Austausch und Kommunikationswege werden geschaffen und so auf kurzen Wegen Lösungen gefunden.



Zielgruppe: Alle Akteurinnen und Akteure der Kita- und Schulverpflegung: Einrichtungsträger, Fachberatungen, Kitaleitungen, pädagogisches Fachpersonal, Lehrende, Caterer, hauswirtschaftliches Personal und Elternvertreter.
Termin und Ort:

25.06.   14:00-17:00 Uhr
Landratsamt Calw

25.07.   14:30-17:30 Uhr
Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Backnang

15.10.   14:30-17:30 Uhr
Landratsamt Alb-Donau-Kreis, Ulm

04.12.   14:00-17:00 Uhr
Landratsamt Ortenaukreis, Ernährungszentrum, Offenburg









Anmeldung

Kostenbeitrag: Die Teilnahme ist kostenfrei.
Leitung: Alexandra Knauß und Sonja Jenkner



Fußleiste