Service-Navigation

Suchfunktion

jubelnde Kinder

BeKi-Jubiläumstagung „10 Jahre BeKi-Zertifikat“

am Donnerstag, 09. Mai 2019
im Ministeriumsgebäude, Willy-Brandt-Str. 41, 70182 Stuttgart

Das BeKi-Zertifikat für Kindertageseinrichtungen ist das nachhaltigste Angebot der Landesinitiative BeKi – Bewusste Kinderernährung. Das 10-jährige Jubiläum wird mit einer Fachveranstaltung gefeiert, die von Frau Staatssekretärin Gurr-Hirsch MdL und Herrn Staatssekretär Schebesta MdL eröffnet wird.

Mit der Zertifizierung machen Kitas nach außen sichtbar, dass ihnen die Ernährungsbildung sowie eine ausgewogene und genussvolle Ernährung der Kinder wichtig sind und dies im Alltag gelebt wird. Die Veranstaltung soll nicht nur deutlich machen wie Einrichtungen durch die Landesinitiative BeKi dabei unterstützt werden, sondern auch welcher Entwicklungsprozess dadurch angestoßen wird. Hierzu berichten zwei BeKi-zertifizierte Einrichtungen aus eigener Erfahrung. Der Fachvortrag von Karine Höhn, Sozialpädagogin und Kommunalberaterin, zeigt anschaulich die Wechselwirkungen in der Kita im Hinblick auf die Essensqualität. Zur Weiterentwicklung wie auch zur Erreichung des Zertifikats ist die Zusammenarbeit aller Akteure in der Einrichtung notwendig. Wie sich Essenssituationen als ideale Gelegenheiten zum Sprechen nutzen lassen, macht Sina Fischer, Pädagogin am Staatsinstitut für Frühpädagogik in München, mit ihrem Fachbeitrag deutlich. Denn Essen in der Kita ist viel mehr als Nahrungsaufnahme und leistet auch im Bildungs- und Entwicklungsfeld Sprache einen wertvollen Beitrag zur Ernährungsbildung.

Weitere Informationen zum BeKi-Zertifikat finden Sie hier.

PROGRAMM

10:00 Uhr          
Eröffnung und Grußworte
Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Staatssekretär Volker Schebesta MdL, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport

10:30 Uhr

Das BeKi-Zertifikat in Baden-Württemberg – eine Erfolgsgeschichte
Monika Radke, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

11:00 Uhr
In den Blick genommen – Wechselwirkungen von Trägerstrukturen und KiTa-Organisation auf die Essensqualität in der KiTa
Kariane Höhn, Dipl. Sozialpädagogin, Tübingen
12:00 Uhr Mittagspause mit Ausstellungsständen und Bewegungsangebot
13:30 Uhr
Mund auf beim Essen! Essenssituationen in der Kita sprachanregend gestalten
Sina Fischer, Pädagogin (M.A.), München
14:30 Uhr Die erste Kita mit BeKi-Zertifikat
Regina Wonde und Team, Kath. Kita “Arche”, Aldingen
15:15 Uhr
Kaffeepause
15:45 Uhr Das BeKi-Zertifikat als Teamleistung
Silvie Schatz und Team, Kita "Haus für Kinder (Scharnhauser Park)“, Ostfildern
Birgitt Mack, BeKi-Referentin und Coach für Kita- und Schulverpflegung Baden-Württemberg
Susanne Retter, Sachgebietsleiterin und Fachberaterin, Stadt Ostfildern
16:30 Uhr
Abschluss
16:45 Uhr
Tagungsende

Änderungen vorbehalten.

Moderation:
Monika Radke, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Daniela Leder, Landeszentrum für Ernährung

Organisatorische Hinweise

Anmeldung

Fußleiste