Service-Navigation

Suchfunktion

Kinder beim Essen in der Mensa

didacta-Special für Schulen

Kinder und Jugendliche verbringen heute immer mehr Zeit in der Schule. Neben der Familie ist sie ihr wichtigster Lebensraum für soziale Beziehungen und gemeinsamen Austausch. Die Themen Essen und Trinken sind im schulischen Alltag überall zu finden: auf dem Weg zur Schule, in der Schulmensa oder -cafeteria, am Schulkiosk, auf dem Pausenhof und auch im Unterricht. Um ein gesundheitsförderndes Essverhalten zu entwickeln bedarf es vielfältiger Kompetenzen rund um das Essen und Trinken. Gerade in der Schule ist es wichtig, Ernährungsbildung und Verpflegung als Einheit zu verstehen und miteinander zu verknüpfen, so dass das Gelernte in der Schule auch gelebt wird.

Die Verpflegung im Schulalltag bietet die Chance, dass Kinder ganz nebenbei ausgewogene und regelmäßige Mahlzeiten kennen und schätzen lernen. Der DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Schulen bietet hierfür eine gute Orientierung. Wichtig ist hierbei alle Akteur*innen mit ins Boot zu holen, da Verständnis und vor allem Akzeptanz aller Beteiligten für den Erfolg maßgeblich beteiligt sind.

Hier finden Sie fundiertes Bildungs- und Informationsmaterial für Schulen mit vielen Praxisimpulsen, unsere regionalen und überregionalen Fortbildungsangebote sowie Informationen rund um unsere Mitmachangebote wie der Tag der Schulverpflegung. Die Angebote leisten wesentliche Beiträge zur Umsetzung des baden-württembergischen Bildungsplans.

Fußleiste